Wendt Design Ladenbau - in Bad König OT Niederkinzig

Jochen Wendt Ladenbau – Beratung, Konzeption und Umsetzung

Die Firma Jochen Wendt aus Bad König OT Niederkinzig steht für hochwertigen Ladenbau. Der Betrieb blickt auf 25 Jahre Erfahrung in der Planung, Architektur, Fertigung und Montage von exklusiven Ladenkonzepten und hochwertigen Innenräumen zurück. Der angesehene Betrieb hat bereits unzählige Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen bei der Verwirklichung eines Ladenkonzeptes betreut. Zu dem Kundenkreis der Firma zählen Apotheken, Optiker aber auch Arztpraxen. Vor allem die hohe Kreativität sowie die innovativen Ideen werden von dem treuen Kundenkreis des Unternehmens geschätzt. Bevor die Säge ausgepackt wird, um den Wunschladen der Kunden zu realisieren, wird eine Beratung in drei Schritten durchgeführt. Hierbei wird auf Grundlage des Kundenvorhabens eine konkrete Innenraumplanung inklusive Kostenvoranschlag abgeleitet. Dieses strukturierte Vorgehen hat sich bislang stets als sinnvoll und effizient erwiesen, da durch diesen Ablauf die oft groben Ideen der Kunden zu einem individuellen, schlüsselfertigen Ladenkonzept reifen können. Der erste Beratungsschritt findet unmittelbar nach der Kontaktanfrage des Interessenten statt und besteht aus einem persönlichen Vor-Ort-Termin in dem neuen Ladenlokal des Kunden. Hierbei werden die Räumlichkeiten begutachtet und die Wünsche des Kunden erörtert. Das Hauptziel bei diesem Termin ist es, die Ideen des Kunden mit der langjährigen Erfahrung der Firma Jochen Wendt und den Möglichkeiten des zu nutzenden Raums abzustimmen.

In diesem Zuge findet bereits eine Fachberatung bezüglich der aktuellen Trends im Bereich Innenarchitektur, Ladenbau und Shop-Design statt. Oftmals entstehen im Rahmen dieser Termine neue und innovative Ideen, die schlussendlich eine Symbiose zwischen aktuellen Trends im Ladenbau und den ursprünglichen Ideen der Kunden ist. Im zweiten Schritt werden die Resultate der Beratung verfeinert bzw. konkretisiert. In diesem Zuge wird bereits der notwendige Funktionsablauf des Ladenbaus für die Arbeits- und Nebenräume ermittelt. Auf dieser Grundlage können gleichzeitig die Bau- und Montagezeiten festgelegt werden. Im zweiten Schritt wird die Planung meistens so weit konkretisiert, dass bereits eine Planung der Licht- und Beleuchtungstechnik sowie die Farb- und Materialwahl stattfinden kann. Weiterhin werden in diesem Rahmen bauliche Themen wie Klimaanlage und Heizung, die Auswahl der Bodenbeläge sowie der Eingangs- und Schaufensterbereich festgelegt. Sogar Lösungen und Ideen für die Fassaden werden bereits auf dieser Stufe besprochen. Im dritten Schritt wird ein Vorentwurf des Ladens erstellt. In diesem Rahmen werden auch die Materialien und Oberflächen ausgewählt. Auf Grundlage der Materialien und der nun noch genauer eingrenzbaren Montagezeiten wird abschließend ein detaillierter Kostenvoranschlag erstellt. Somit bekommen die Wünsche des Kunden einen engen preislichen Rahmen, der auch als Vorlage für Kreditgeber und Investoren genutzt werden kann.

Was wir bieten


Vor-Ort-Servive

beinhaltet: Terminabsprachen, Festlegungen von Ortsterminen, Intensive Fachberatung über neuzeitliche Innenarchitektur im Bereich Ladenbau und Shop-Design. Neue Trends werden angezeigt.


Beratungsservice

Die Bau und Montagezeiten werden festgelegt. Lichtplanung / Beleuchtungstechnik, Wahl der Farben + Materialien, Klima-Heizung, Bodenbeläge, Eingang-Schaufenster + Fassadenlösungen werden verdeutlicht.


Kostenvoranschlag

Nach der Erarbeitung des Vorentwurfs unter Angabe der ausgewählten Materialien und Oberflächen, nach Festlegung der Funktionen und Montagezeiten wird ein verbindlicher Kostenvoranschlag vorgelegt.